Reiseberichte








Auf zur höchsten Passstrasse Europas
Unwirtliche Gegend für Nomaden, auf jeden Fall im Sommer Von Mèze, der Austernstadt, nach Nizza sind Wohnmobile ebenso unerwünscht wie an der Küste im Languedoc-Roussillon. Wohnmobilisten sind halt doch eher Nomaden, man hätte lieber zahlende Hotelgäste. Zu diesem Thema habe ich neben den üblichen Höhenbegrenzungsbalken noch eine weitere Möglichkeit gefunden, […]

Der Nomade durchquert die Côte d’Azur



Übernachtungsplatz Nähe Gruissan
Die Schweizerische Schwerverkehrsabgabe Ich fahre frohgemut auf der Schweizerischen Autobahn, ich habe ja CHF 25,00 für die Schwerverkehrsabgabe am Zoll Bietingen bei Thayingen bezahlt. Aber als meine Tochter die Frage aufwirft, ob die Schwerverkehrsabgabe nicht zusätzlich zur Vignette bezahlt werden müsse, drücken Zweifel den Frohgemut etwas auf die Seite. Sie […]

Frankreich während der Sommer-Ferien, oh Schreck


Abendstimmung Bodensee
Auch Pensionierte haben Termine Von Bourtange aus muss ich einen Abstecher nach Perpignan machen, um gewisse administrative Dinge der Sécurité Sociale zu regeln, für die mir ein Termin bis Mitte September 2017 gestellt wurde. Ich werde dann auch auf der Préfecture vorbeigehen, um endlich meinen mit LKW-Erlaubnis ergänzten Führerschein abzuholen. […]

Termin in Perpignan, unumgänglicher Behördentermin