Speicherplatz mieten


Es gibt hunderte von Anbietern für Speicherplatz, grössere, kleinere, zuverlässigere und andere. Ich habe mich für Hostgator entschieden. Er ist einer der grössten und in meinen Augen auch der zuverlässigste. Er garantiert 99,9% Verfügbarkeit und bietet darüberhinaus noch kostenlosen Support. Und obwohl Hostgator eine amerikanische Firma ist, kann man die Benutzeroberfläche auf deutsch einstellen.

Klicke nun hier, um auf die Website von Hostgator zu gelangen. Es erscheint folgendes Bild, wenn Du etwas nach unten scrollst:

Hostgator: 3 Varianten Speicherplatz Abo

Hostgator: 3 Varianten Speicherplatz Abo

Es werden drei Varianten Speicherplatz angeboten, der Hatchling Plan, der Baby Plan und der Business Plan.

Für unsere Bedürfnisse reichen die ersten zwei. Beim Hatchling Plan kann man nur eine einzige Domain mit unbegrenzt vielen Seiten, beim Baby Plan kann man beliebig viele Domains mit beliebig vielen Seiten speichern.

Wenn Du also sicher bist, dass Du nie mehr als eine Domain speichern willst, dann wähle den Hatchling Plan. Ich selbst habe den Baby Plan gewählt, weil ich noch weitere Domains unterhalte.

Klicke jetzt also auf den gelben “Sign Up Now” Button Deiner Wahl. Bei beiden Varianten erscheint nun eine Anmeldemaske, die Du ausfüllen musst wie folgt:

Paragraph 1: DomainParagraph 1: Domain:  Klicke auf “I Already Own This Domain” und tippe im Feld “Enter Your Domain” den Namen Deiner Domain, die Du bei Namecheap reserviert hast im Format “rolf-der-nomade.pw”. Also ohne http und ohne www.

Auf der gleichen Seite kommt Punkt 2: Chose a Hosting Plan. Wenn Du den Hatchling Plan angeklickt hattest, steht dort “Hatchling”, sonst “Baby”.

Unter Billing Cycle wird vorgeschlagen, dass Du jeweils für 3 Jahre reservierst, das gibt einen Rabatt von 40,2%. Aber Du siehst am Pfeil rechts in dem Kästchen, dass Du andere Varianten wählen kannst, wenn Du auf den Pfeil klickst.

Im Feld “Username” trägst Du einen Namen ein, keine Grossbuchstaben, erstes Zeichen ein Buchstabe, mindestens 2, höchstens 12 Zeichen lang, keine Spezialzeichen und bei “Security Pin” trägst Du eine beliebige 4 bis 8-stellige Zahl, keine Buchstaben ein. Notiere alles auf einem Zettel.

Paragraph 2: Chose a Hosting Plan

Paragraph 2: Chose a Hosting PlanDann kommt Punkt 3: Enter Your Billing Info. Hier will Hostgator Deine Adresse und Deine Kreditkartendaten wissen, damit es Dir den vereinbarten Betrag abbuchen kann, sobald Du den Anmeldeprozess abgeschlossen hast.

Die Felder sind selbsterklärend, ausser bei Company lässt Du das Feld leer und wenn das nicht akzeptiert wird, trage einfach Vor- und Nachname ein. Zip-Code ist die Postleitzahl. Bezahlen kannst Du entweder über Kreditkarte oder über PayPal. Wähle das Entsprechende aus und fülle die Felder, die je nach Zahlart unterschiedlich sind, aus. An die E-Mail-Adresse, die Du hier angibst, werden in Zukunft alle Mitteilungen  von Hostgator an Dich gesandt. Wichtig ist die erste E-Mail, die Du nach Abschluss der Eingaben erhältst. Sie enthält alle Deine Zugangsdaten zu Deinem Speicherplatz. Drucke ihn auf jeden Fall aus und klassiere ihn an einen sicheren Platz.

Paragraph 3: Billing Info

Paragraph 3: Billing Info

Bei Punkt 4 kannst Du Zusatzdienstleistungen bestellen, die sind im Moment nicht nötig, das kann man sich später nochmal anschauen und bei Punkt 5 trage folgenden Coupon Code ein: rolfnomaderabatt. Du erhältst dann die versprochenen 25% Rabatt auf die erste Bestellung.

Dann klicke auf “Validate”. Fertig

Ganz am Schluss des Formulars wird Dir nun angezeigt, was Du bestellt hast.

 

 

Save

Save

Save

Save

Save